Zuckerfrei Tag 31: Gebratener Fenchel & Süßkartoffel mit roten Zwiebeln und Minze

Dieses Rezept mit geröstetem Fenchel, Süßkartoffel und roter Zwiebeln ist super einfach und dennoch unglaublich geschmackvoll. Tipp von unserer Zuckerfrei-Expertin Saskia: “Das geröstete Gemüse beträufel ich mit einer würzigen Vinaigrette-Dressing aus Sonnenblumenkernen, Zitronen- und Balsamico-Essig. Und dazu die frische Minze aus meinem Garten. Ich bin so glücklich, dass in meinem Garten viele frische Kräuter wachsen! Ein Büschel frische Minze oder Rosmarin kann ein Gericht einfach aufhellen.” Um länger satt zu bleiben kannst du das Gericht auch ergänzen, z.B. mit Quinoa oder Hirse, oder mit einem schönen hausgemachten Bohnenburger dazu. 

Zutaten 

für 3 Personen

1 große Süßkartoffel (oder 2 kleine, ca. 500 g insgesamt)

1 große Fenchelknolle

1 rote Zwiebel

2 EL Olivenöl

frisch gemahlener Pfeffer und Salz

1 handvoll frische Minze zum garnieren

 

Für die würzige Vinaigrette

1 EL Olivenöl

2 EL Sonnenblumenkerne

1/3 TL Paprikapulver

1 Prise Chili-Flocken

1 EL Balsamico-Essig

1 EL Zitronensaft

 

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Süßkartoffel schälen und Streifen schneiden. Dann die Fenchelknolle in zwei Hälften hacken, den harten Kern entfernen und den Rest in dünne Stücke schneiden. Das feine Grün der Fenchelknolle am besten aufheben und später als Garnitur verwenden. Zum Schluss die rote Zwiebel schälen und achteln.

Das Gemüse auf zwei verschiedene Ofenroste oder Bleche (ausgelegt mit Backpapier) verteilen. Am besten die Süßkartoffel separat vom Fenchel garen, da diese etwas länger als der Fenchel und die roten Zwiebeln im Ofen sein müssen. Das Olivenöl darüber träufeln und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und Salz abschmecken.

Das Gemüse ca. 25-35 Minuten lang im Ofen backen, bis alles gut dunkelbraun ist. Inzwischen die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne mit einem Löffel Olivenöl goldbraun anbraten. Dann die  Paprika und Chili-Flocken hinzufügen und kurz mit anbraten. Mischung etwas abkühlen lassen und dann den Balsamico-Essig und den Zitronensaft unterrühren.

Alles Gemüse in einer Schüssel zusammenmischen und das Sonnenblumenkern-Dressing hinzufügen. Das Gericht mit einer Handvoll frischer Minze und dem frischen, feinen Grün des Fenchels garnieren.

Dieses Rezept stammt von unserer Zuckerfrei-Expertin Saskia Koopman.