SMP_KW_2

Deine Emotionen sind mit verschiedenen Systemen in deinem Körper und Geist verbunden und können sich sowohl in Elementen wie Wasser, Feuer und Erde als auch in deinen sieben Energiezentren widerspiegeln.
Dein 2. Energiezentrum repräsentiert das Element Wasser, und daher ist das Sakralchakra mit deiner Lebensfreude, Vitalität, Kreativität, Fruchtbarkeit, Gefühlsreichtum, Sinnlichkeit, Erotik und Sex verbunden. Wenn die Energie in diesem Chakra nicht frei fließen kann, kann sich dies auf verschiedene Art und Weise auf deine Emotionen auswirken: wie z.B. Lustlosigkeit, Eifersucht, Schuldgefühle, Suchtverhalten oder du fühlst dich emotionslos. Vielleicht kennst du dieses Gefühl: “Ich habe Angst, meine Emotionen zuzulassen” oder “Ich habe ein “kaltes” Gefühl, ich kann nichts spüren und fühlen“.
Dieses Chakra hat auch Einfluss darauf, wie gefühlvoll du deine Beziehungen lebst, wie du dich für Neues begeistern und alle Sinnesfreuden hingebungsvoll genießen kannst. Dann spürst du vielleicht eher diese Emotion in dir: “Ich bin kreativ“* und “Ich kann meinen Ideen und Emotionen freien Lauf lassen“. 

 

References:

Chakren Bedeutung: Emotionaler | Chakren.net. (n.d.). Chakren.Net. Retrieved December 17, 2020, from https://www.chakren.net/bedeutung/emotionaler-koerper/

Der große Chakra Test |. (n.d.). Yogakompass. Retrieved December 17, 2020, from http://yogakompass.com/chakren/der-grosse-chakra-test/

O. (n.d.). Die Bedeutung der sieben Chakren. Taohealth. Retrieved December 17, 2020, from https://www.taohealth.de/die-bedeutung-der-chakren/