1. Energiezentrum: Wurzelchakra

SMP_KW_1

Dein erstes Chakra symbolisiert das Element Erde und das Wurzelchakra ist tief mit deiner inneren Stabilität verbunden. Aus diesem Energiezentrum schöpfst du tiefe Ur-Emotionen wie deinen Lebenswillen, Kraft, Lebensenergie und hier sitzt dein Urvertrauen. Verschiedene innere und äußere Gegebenheiten und Ereignisse haben Einfluss auf dich und dein Wurzelchakra. Wenn die Energie in diesem Energiezentrum nicht frei fließen kann, kann sich dies auch auf deine Emotionen auswirken. Vielleicht kennst du dieses Gefühl: “Ich habe Angst vor Veränderungen und mag es, wenn alles so bleibt, wie ich es kenne.” Es kann es sein, dass du emotional unausgeglichen bist, du dich antriebslos und ausgelaugt fühlst und nach Zugehörigkeit suchst, um dein Urvertrauen und dich selbst zu finden. Wenn dieses Energiezentrum in Balance ist, gibt dir dies ein Gefühl von Sicherheit, du fühlst dich verwurzelt, weißt also wo deine Wurzeln liegen, du weißt, wer du bist und hast ein Gefühl von Sicherheit und Struktur. Dann spürst du eher diese Emotion in dir: “Ich bin stark und beschützt“*.

 

References:

Chakren Bedeutung: Emotionaler | Chakren.net. (n.d.). Chakren.Net. Retrieved December 17, 2020, from https://www.chakren.net/bedeutung/emotionaler-koerper/