Zuckerfrei Tag 20, Meditation: Beruhigende Wirkung auf die Persönlichkeit

Sitze mit gerader Wirbelsäule in meditativer Haltung.

Die Handballen drücken leicht auf Herzhöhe gegen das Brustbein

Halte die Hände gerade vom Brustbereich in einem Winkel von 45 ° vor dem Körper.

Arme: Beuge die Ellbogen und hebe die Unterarme an bis sich die Hände im Herzzentrum treffen.

Atem: Atme normal und lasse den Atem sich der Meditation anpassen.

Mentale Konzentration: Zentriere den Fokus und tauche tief in die höheren Bereiche der Existenz ein

Schmelze das Außen mit deinem Inneren. Erschaffe ein sehr friedliches und sanftes Gefühl im Geist und lass dich einfach gehen. Entspann den Geist

Diese Meditation wirkt sehr beruhigend auf die Persönlichkeit. Sie ermöglicht Dir, über Deine eigene göttliche Kraft, jede Faser deines Seins zu meditieren. Wenn nicht jede Faser des Seins sich richtig anfühlt, kann das eigene selbst nicht richtig sein. Es ist sehr wichtig, dass Du dich sowohl auf den Fokus als auch auf die Handposition konzentrierst: Deine Fähigkeit als Person gibt Dir keine störende Natur, wenn Du zentriert bist.

Zeit: 11 min 

Quelle; LA005 780110 Lecture