5. Chakra: Halschakra

SMP_KW_5

Dein 5. Energiezentrum ist dein Halschakra und eng mit dem Element Äther verbunden. Dieses Chakra ist tief mit der Kommunikation von Emotionen verbunden und steht auch für dein Bewusstsein von Individualität, deinen kreativen Selbstausdruck. Wenn die Energie in diesem Chakra nicht frei fließt, kann sich dies in verschiedenen Emotionen manifestieren. Mit einem unbalancierten Halschakras kann es sein, dass es dir schwerfällt, klar und auf den Punkt kommend zu kommunizieren. Es fällt die vielleicht schwer, dich selbst zum Ausdruck zu bringen und deine eigene Empfindungen, Gedanken und Haltungen authentisch zu kommunizieren. Vielleicht kennst die dieses Gefühl: «Ich habe einen Kloß im Hals», «Ich habe Angst, mich so zu zeigen wie ich bin», «Es fällt mir schwer, meine innere Stimme wahrnehmen».

Wenn die Energie in deinem Halschakra harmonisch fließt, ist es eine Quelle von Improvisation und Inspiration, eine Quelle deiner Verständigung und Kommunikationsfähigkeit. Dann spürst du diese Emotion «Ich bin frei!»* Dein Halschakra ist mit Klarheit im Denken, Offenheit und Unabhängigkeit verbunden. Es ist der Ort des Selbstausdrucks, der eigenen Wahrheitsfindung und der des höheren Verstandes. Ein geöffnetes Halschakra sorgt dafür, dass du dich frei zum Ausdruck bringst. Du kannst deine eigenen Empfindungen, Gedanken und Haltungen offen zeigen und bist dir ihrer möglichen Schwächen bewusst. (1) (2)

Chakra-Affirmation & Urheberrecht mit freundlicher/freundschaftlicher Genehmigung von Chakmonie®

References:

Der große Chakra Test |. (n.d.). Yogakompass. Retrieved December 17, 2020, from http://yogakompass.com/chakren/der-grosse-chakra-test/

O. (n.d.). Die Bedeutung der sieben Chakren. Taohealth. Retrieved December 17, 2020, from https://www.taohealth.de/die-bedeutung-der-chakren/